Maeckes logo

<    1      2    >


Arabische Ziffern

Dezimalzahlen schreibt man in (fast) der ganzen Welt mit indisch-arabischen Ziffern. Dabei benutzt man die europäische Schreibweise

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

die in der heutigen arabischen Schrift aussieht wie

٠ ١ ٢ ٣ ٤ ٥ ٦ ٧ ٨ ٩

und da gibt es doch etwas Ähnlichkeit.

 


Schreibweisen

In Deutschland schreibst du eine 1 immer als (oder der Stiehl ist noch ausgeprägter) was Ausländer dann oft für eine 7 ansehen. Und umgekehrt wird eine 7 bei uns wieder schnell eine 1. Niederländer schreiben eine 8 wie 8 und darin sehen Anderen wiederum den Buchstaben B.

 


Aufpassen bei 0 und 1

Man würde annehmen, dass alle 10 Ziffern auf eine gleiche Weise behandelt werden können. Aber das stimmt nicht.

Die Zahlen 0 und 1 haben eine besondere Bedeutung, und wenn damit gerechnet wird musst du immer Acht geben. Das hast du in der Grundschule schon gelernt.

Die 0-er Reihe des Einmaleins wurde einfach ignoriert, denn alles was du mit 0 multiplizierst wird ja 0. Es verschwindet. Auch die 1-er Reihe des Einmaleins war einfach, denn alles was du mit 1 multiplizierst bleibt unverändert. Aber das ist gerade das besondere.

Ein Computer arbeitet intern nur mit Einzen und Nullen, also binär. Es geht dabei immer um Gegensätze, wie: an und aus, schwarz und weiss, hell und dunkel, eins oder keins, usw.

Es sind wirklich zwei wichtige Zahlen. Behalte gut das Bild vor Augen

     und     

 


العربية   English   Español   Français   Nederlands