Maeckes logo

<    1      2    >


Arabische Ziffern

Dezimalzahlen schreibt man in (fast) der ganzen Welt mit indisch-arabischen Ziffern. Dabei benutzt man die europäische Schreibweise

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

die in der heutigen arabischen Schrift aussieht wie

٠ ١ ٢ ٣ ٤ ٥ ٦ ٧ ٨ ٩

und da gibt es doch etwas Ähnlichkeit.

 


Schreibweisen

In Deutschland schreibst du eine 1 immer als (oder der Stiehl ist noch ausgeprägter) was Ausländer dann oft für eine 7 ansehen. Und umgekehrt wird eine 7 bei uns wieder schnell eine 1. Niederländer schreiben eine 8 wie 8 und darin sehen Anderen wiederum den Buchstaben B.

 


Aufpassen bei 0 und 1

Man würde annehmen, dass alle 10 Ziffern auf eine gleiche Weise behandelt werden können. Aber das stimmt nicht.

Die Zahlen 0 und 1 haben eine besondere Bedeutung, und wenn damit gerechnet wird musst du immer Acht geben. Das hast du in der Grundschule schon gelernt.

Die 0-er Reihe des Einmaleins wurde einfach ignoriert, denn alles was du mit 0 multiplizierst wird ja 0. Es verschwindet. Auch die 1-er Reihe des Einmaleins war einfach, denn alles was du mit 1 multiplizierst bleibt unverändert. Aber das ist gerade das besondere.

Ein Computer arbeitet intern nur mit Einzen und Nullen, also binär. Es geht dabei immer um Gegensätze, wie: an und aus, schwarz und weiss, hell und dunkel, eins oder keins, usw.

Es sind wirklich zwei wichtige Zahlen. Behalte gut das Bild vor Augen

     und     

 


العربية   English   Español   Français   Nederlands   中文