Maeckes logo

<    1      2      3      4      5      6    >


Definition des Kosinus

Der Kosinus ist per Definition der erste Koordinat auf dem Einheitskreis.

 


Erläuterung

Nimm einen Punkt P (x, y) auf dem Einheitskreis. Dann ist per Definition der Kosinus von θ der erste Koordinat vom Punkt P und der Sinus von θ ist der zweite Koordinat.

So können stumpfe Winkeln auch einen Sinus oder Kosinus bekommen. Der Name Kosinus kommt von komplementärer Sinus. Es gibt nur zwei Funktionen f (x) und (x) die folgende Bedingungen erfüllen

und das sind der Sinus und der Kosinus, denn

 


Beispiel 1

In der Zeichnung kann man sehen, dass cos (0) = cos (2π) = 1 und cos (90°) = cos (½π) = 0 und cos (180°) = cos (π) = −1.

 


English   Español   Français   Nederlands   中文