Maeckes logo

<    1      2      3      4    >


Feinstrukturkonstante

Die Feinstrukturkonstante α bestimmt die Stärke der elektromagnetischen Wechselwirkung. Der Wert ist

 


Erläuterung

Diese fundamentale physikalische Konstante ist dimensionslos und hat den gleichen Wert in allen Einheiten-Systemen

worin

    e Elementarladung
    ℏ Reduzierte Plancksche Konstante
    c Lichtgeschwindigkeit
    ε0 Elektrische Konstante

 


Zusätzliche Informationen

Die Feinstrukturkonstante wurde 1916 vom deutschen Physiker Arnold Sommerfeld eingeführt.

 


English   Español   Français   Nederlands