Maeckes logo

<    1      2      3      4      5      6      7    >


Goldener Schnitt

Zwei Zahlen haben ein Goldener Schnitt wenn ihr Verhältnis gleich ist mit dem Verhältnis deren Summe zu der größeren der beiden Zahlen

wobei gilt, dass a > b > 0.

 


Erläuterung

Den Goldenen Schnitt kann man berechnen als

Mit der abc-Formel bekommt man als positive Lösung

und als negative Lösung

          

Die Zahlen a und b sind beide positiv, daher ist die negative Lösung ungültig.

 


Zusätzliche Informationen

Der Buchstabe φ (phi) steht für den griechischen Bildhauer Phidias, der ein Buch über den Goldenen Schnitt geschrieben hat.

 


English   Español   Français   Nederlands