Maeckes logo

<    1      2    >


Magnetismus

Magnetismus entsteht durch das bewegen von elektrische Ladungen, die eine Eigenschaft bestimmter Arten von subatomaren Teilchen sind.

 


Erläuterung

Elektrische Ladung verursacht und interagiert mit der elektromagnetischen Kraft, eine der vier Grundkräfte der Natur. Die bekanntesten Träger der elektrischen Ladung sind das Elektron und das Proton. Die entsprechenden Antiteilchen sind das Positron und das Antiproton.

 


English   Español   Français   Nederlands