Maeckes logo

<    1      2      3    >


Nicht-relativistisch

Bei Geschwindigkeiten, die nicht annähernd an die Lichtgeschwindigkeit heranreichen, kann man die Auswirkungen der Relativitätstheorie vernachlässigen.

 


Erläuterung

In der klassischen Physik arbeitet man auf eine nicht-relativistische Weise. Auch in der Quantenphysik kann man nicht-relativistisch arbeiten, aber man muss immer das Unschärferelation berücksichtigen.

 


Zusätzliche Informationen

 


English   Español   Français   Nederlands