Maeckes logo

<    1      2      3      4    >


Uneigentliches Integral

Ein uneigentliches Integral ist der Grenzwert eines bestimmten Integrals, wenn ein oder beide Endpunkte des Integrationsintervalls sich einer nicht-reellen Zahl nähern, wie bei +∞ oder −∞. Darüber hinaus ist ein bestimmtes Integral uneigentlich, wenn die integrierende Funktion dieses Integrals nicht über das gesamte Integrationsintervall kontinuierlich ist. Es können auch beide Situationen auftreten.

 


Erläuterung

 


English   Español   Français   Nederlands