Maeckes logo

<    1    >


Polarisation

Die Polarisation P beschreibt die Stärke des Dipolmoments in einem dielektrischen Material.

 


Erläuterung

Es ist eine Vektorgröße, die in der Theorie der elektromagnetischen Felder und damit auch in den Maxwell-Gleichungen eine Rolle spielt.

 


Beispiel 1

Die Polarisation kommt vor in der Maxwell-Gleichung der elektrischen Feldstärke

worin

    E Elektrische Feldstärke
    ε0 Elektrische Feldkonstante
    D Elektrische Verschiebung
    P Polarisation

 


Zusätzliche Informationen

Dieses Konzept wurde von dem britischen Physiker Michael Faraday bei der Untersuchung des Verhaltens von elektrischen Isolatoren in elektrostatischen Feldern eingeführt.

 


English   Español   Français   Nederlands