Maeckes logo

<    1    >


Reeller Wert

Ein reeller Wert kann man sich geometrisch vorstellen als ein Punkt auf der Zahlengerade.

 


Erläuterung

Bei einem reellen Wert können wir uns etwas konkretes vorstellen. Es ist eine Zahl mit einer Dimension.

Für reelle Zahlen kennen wir die Begriffe größer als (>) und kleiner als (<). Bei mehr­dimensionale Zahlen ist diese Qualifizierung nicht möglich. Das gibt es also nicht für komplexe Zahlen mit zwei Dimensionen, und Quaternionen mit vier Dimensionen, und Octonionen mit acht Dimensionen.

 


Beispiele

Reelle Werte sind 1, −2, 0, √3, π, ¾ usw. Die imaginäre Einheit i hat keinen reellen Wert, und unendlich gross  und unendlich klein Δx sind keine Zahlen.

 


English   Español   Français   Nederlands