Maeckes logo

<    1    >


Religion

Der Glaube bietet Gewissheiten, die Wissenschaft kann das nicht. Es gibt so viel, das wir noch nicht wissen, und es wird immer so sein.

 


Erläuterung

In der Mathematik arbeiten Sie manchmal mit Begriffen, die für einen Gläubigen ziemlich schockierend sein können. Das ist keine böse Absicht. Denn die Mathematik hat nichts mit Religionen zu tun und kann sie daher nicht beurteilen. Es ist nur eine Art der Berechnung.

Die Mathematik beschreibt nicht die Realität und erklärt weder die Natur noch das Übernatürliche. Sie ist auch kein Ersatz für eine Religion.

Natürlich gibt es immer wieder Überschneidungen mit anderen Bereichen des normalen Lebens. Philosophie und Mathematik behandeln oft die gleichen Themen. Solange man das mit gegenseitigem Respekt tut, ist das kein Problem.

 


English   Español   Français   Nederlands