Maeckes logo

<    1      2      3    >


Spezielle Relativitätstheorie

Die spezielle Relativitätstheorie beschreibt, dass die maximale Geschwindigkeit die Lichtgeschwindigkeit ist.

 


Erläuterung

Die Zeit ist kein konstanter Faktor. Wenn die Geschwindigkeit zunimmt läuft die Zeit langsamer. Die maximale Geschwindigkeit ist die Lichtgeschwindigkeit, die man nie erreichen kann, denn dann würde die Zeit nicht mehr weiter laufen.

Diese Theorie erklärt so die Äquivalenz zwischen Masse und Energie mit dem Ausdruck

Die spezielle Relativitätstheorie heißt "speziell", weil sie den Raum ohne Materie in Inertialsystemen behandelt. Die allgemeine Relativitätstheorie beschreibt Materie und die ihr entspringende Gravitation.

 


Zusätzliche Informationen

Der deutsche Physiker Albert Einstein hat die Theorie in 1905 veröffentlicht.

 


English   Español   Français   Nederlands