Maeckes logo

<    1      2      3      4      5      6      7      8      9    >


Komplexe Zahl

Zahlen mit zwei Dimensionen werden komplexe Zahlen genannt. Man schreibt sie als

z = x0 e0 + x1 e1

und sie bestehen aus den reellen Zahlen xa und die Einheiten

{ e0 , e1 }

 


Erläuterung

Beim Multiplizieren der Einheiten e0 , e1} spielt die Reihenfolge keine Rolle.

× e0 e1
e0 e0 e1
e1 e1 e0

Die Einheit e0 ist die reelle Zahl 1. Komplexe Zahlen können verwendet werden, um eine Drehung in zwei Dimensionen zu beschreiben.

 


Geschichte

Diese Notation wurde 1844 von dem deutschen Mathematiker Hermann Graßmann vorgeschlagen, der die lineare Algebra entwickelte.


English   Español   Français   Nederlands   中文