Maeckes logo

<    1    >


Thermodynamik

Thermodynamik ist ein Zweig der Physik der sich beschäftigt mit Wärme und Temperatur und ihre Beziehung zur Energie und Arbeit.

 


Erläuterung

Die Theorie der Thermodynamik kann mit vier Hauptsätze beschrieben werden.

  • Nullter Hauptsatz
Wenn zwei Systeme jeweils mit einem dritten im thermischen Gleichgewicht sind, sind sie auch untereinander im thermischen Gleichgewicht.

  • Erster Hauptsatz
Die Energie eines abgeschlossenen Systems ist konstant.

  • Zweiter Hauptsatz
Thermische Energie ist nicht in beliebigem Maße in andere Energiearten umwandelbar.

  • Dritter Hauptsatz
Der absolute Nullpunkt der Temperatur ist unerreichbar.

 


Geschichte

Die erste erfolgreiche Theorie wurde 1824 von dem französischen Physiker Sadi Carnot entwickelt.


English   Español   Français   Nederlands   中文